Fair Trade Kaffee aus Burundi

Ort: „Globales Klassenzimmer“ im Welthaus Stuttgart Charlottenstr. 17, 1. Stock 70173 Stuttgart

Es berichtet Ernest Ndumuraro, Geschäftsführer des burundischen Kaffeekooperativen-Verbandes COCOCA

Grußwort von Theresa Schopper, Staatssekretärin im Staatsministerium Baden-Württemberg

 

Vortrag in englischer Sprache – mit Diskussion.

Außerdem: Filmpremiere der 20minütigen Dokumentation
über die Hintergründe des Fair Trade
Partnerschaftskaffees aus Burundi - gefilmt im
Juni 2017 - im Auftrag der dwp eG, Ravensburg

 

 

Ort: „Globales Klassenzimmer“ im Welthaus Stuttgart Charlottenstr. 17, 1. Stock 70173 Stuttgart

Zurück

Veranstaltungen

Freitag, 16.02.2018, 19:00–21:30 Uhr

"(K)ein Schnitt ins Leben"

Frauen zwischen Tradition, Beschneidung und Selbstbestimmung Female Genital Mutilation in Asien ?

Referentin: Gudrun Kohlruss Regionalgruppe (I)NTACT e.V.

Veranstalter: Asien Haus e.V. und Forum Internationale Frauen im Welthaus