INDIEN - Buch-Präsentation "No Mummy, no Papi" Erfahrungen mit dem Kasten-System

Ort: Bürgerzentrum-Ost - Bürgersaal Raqum 301

„No Mummy, No Papi“ ist die unglaubliche aber wahre Geschichte eines etwa acht-jährigen indischen Straßenjungen, der dem Autor und seiner Frau vor fast einem halben Jahrhundert gewissermaßen auf ihrer Hochzeitsreise zugelaufen ist und den sie von der Straße weg in ihre Familie aufgenommen und in seiner Heimat aufgezogen haben.

ASIEN-HAUS  Baden-Württemberg e.V.

Durch die persönliche Beziehung hat der Referent Einblicke in die unteren Schichten der indischen Gesellschaft erhalten, die einem Europäer normalerweise nicht möglich sind. Der Schwerpunkt des Vortrags wird dabei auf Aspekten des Kastensytems, insbesondere der Rolle der Unberührbaren liegen.

Ort: Bürgerzentrum-Ost - Bürgersaal Raqum 301

Zurück

Veranstalt­ungen

Freitag, 26.10.2018, 19:00–22:00 Uhr

Filmvorführung "Türsteher Europas"

Filmvorführung
Simone Schlindwein und Jan Schäfer über die Grenzen, die Europa in Afrika zieht.

 

Weiterlesen …