Kauf mich!

Ort: Welthaus-Stuttgart, Charlottenplatz 17, Stuttgart, Globales Klassenzimmer Zugang über den Innenhof

Ein Film über Frauen in den Rotlichtvierteln Hollands

 

Kauf mich! Ein Film von Catalina Florez Ibarra.

Zum Inhalt:

Vivian entwirft Dessous für Prostituierte. Gemeinsam mit ihrem Partner Michel verkauft sie ihre Kreationen an die Mädchen in den Rotlichtvierteln Hollands mit den Bikkinis ihre Freier verführen. Kauf mich! Zeigt die menschliche Seite der sonst so unmoralisch und bemitleidenswert gesehenen Frauen. Der Film zeigt die Problematik der Prostitution. Der Film führt Interviews mit Prostituierten in Amsterdam durch.

 

Referentin: Regisseurin Catalina Florez Ibarra, Kolumbianerin
Inputvortrag: Nele Diether, Frauen Information Zentrum Stuttgart, Fiz
Sprache: Film in Spanisch teilweise mit spanischem Untertitel
Filmproduktion: Filmakademie Baden Württemberg & avindependents

Veranstalter: Forum Internationaler Frauen im Welthaus Stuttgart

 

Ort: Welthaus-Stuttgart, Charlottenplatz 17, Stuttgart, Globales Klassenzimmer Zugang über den Innenhof

Zurück

Veranstalt­ungen

Freitag, 14.09.2018

Faire Woche 2018

Gemeinsam für ein gutes Klima. Fair handeln - Klima schützen. 
Im Rahmen der Fairen Woche finden vielfältige Veranstaltungen statt. 

Weiterlesen …

 
Freitag, 26.10.2018, 09:30–12:00 Uhr

The Baltimore Beauties: Pieced Together

Gemeinsames Stricken im Rahmen der American Days

Weiterlesen …

 

Filmvorführung "Türsteher Europas"

Filmvorführung
Simone Schlindwein und Jan Schäfer über die Grenzen, die Europa in Afrika zieht.

 

Weiterlesen …

 
Samstag, 08.12.2018, 19:00–22:00 Uhr

Filmvorführung "BITTER GRAPES"

Im Rahmen der Menschenrechtswochen findet die Filmvorführung  "Bitter Grapes" von Tom Heinemann mit anschließender Diskussionsrunde statt. Der Film betrachtet die Weinindustrie Südafrika auf kritische Weise. 
Simone Knapp (Kirchliche Arbeitsstelle Südliches Afrika KASA) ist zu Gast und teilt ihre Erfahrungen mit uns.

 

Weiterlesen …