Lecture : L‘homme qui plantait des arbres - Jean GIONO

Ort: Welthaus Stuttgart - Globales Klassenzimmer

Lesung/Lecture à voix nue von Odile Néri-Kaiser - Französisch mit Erläuterungen auf Deutsch. Musikalische Begleitung Ulrich Schlumberger (Akkordeon) und Sara Schlumberger-Ruiz (Violine).√

„Ich bin traurig, Sie enttäuschen zu müssen, aber Elzéard Bouffier ist eine erfundene Persönlichkeit.

Das Ziel bestand darin, die Liebe zum Baum zu fördern, oder genauer gesagt die Liebe zum Pflanzen von Bäumen zu entfachen (was von jeher eine meiner teuersten Ideen ist).“ Jean Giono

Mit der Geschichte eines einfachen Schäfers aus der Berggegend der Provence werden alle Menschen gewürdigt, die anonym und bescheiden, jeher und überall in der Welt Bäume gepflanzt habe, pflanzen und pflanzen werden.

 

Sara Schlumberger-Ruiz, Ulrich Schlumberger, Odile Néri-Kaiser

Sara Schlumberger-Ruiz (geb. 2001) begann im Alter von vier Jahren mit dem Violin-Unterricht an der Stuttgarter Musikschule. Sie wurde ab 2009 von Ulrike Abdank in der Begabten- und der Studienvorbereitenden Klasse unterrichtet. Seit 2017 ist sie Jungstudentin der Musikhochschule Stuttgart bei Prof. Anke Dill. Mit dem Jungen Kammerorchester der Stuttgarter Musikschule unter Alexander G. Adiarte spielte sie 2015 - 2017 bei Konzerten in Deutschland, Australien und Italien, seit 2017 ist Sara Mitglied des Bundesjugendorchesters Preisträger nationaler und internationaler Solo- und Kammermusikwettbewerbe.

Ulrich Schlumberger  ist Preisträger nationaler und internationaler Solo- und Kammermusikwettbewerbe. Sein Repertoire umfasst Übertragungen alter Musik, wie auch zeitgenössische Originalkompositionen, von denen er mehrere (z.T. ihm gewidmete) uraufführte.
Odile Néri-Kaiser liebt Bäume und glaubt an die Kraft von Geschichten. Heute besucht sie mit ihrer Stimme den Text von dem Schriftsteller aus Manosque, der es wusste, Geschichten zu erfinden, die „wahrer als wahr sind.“

 

Veranstalter: Ars Narrandi e.V / Welthaus Stuttgart e.V. / Landeshauptstadt Stuttgart

Ort: Welthaus Stuttgart - Globales Klassenzimmer

Zurück

Veranstalt­ungen

Montag, 18.02.2019, 19:30–22:00 Uhr

Bildbericht zum Weltwirtschaftsforum in Davos

Bildbericht über das diesjährige Weltwirtschaftsforum (WEF), das vom 22.-25.Januar in Davos stattfand, mit politischen Interventionen der Gesellschaft Kultur des Friedens:

„Gegen Armut, Ausgrenzung, Krieg und Klimazerstörung für ein Menschenrecht auf Frieden“ am Montag 18. Februar 2019, 19.30 Uhr, Welthaus Stuttgart, Charlottenplatz 17, (Globales Klassenzimmer, 1.Stock)

Weiterlesen …

 
Dienstag, 19.02.2019, 19:00–21:00 Uhr

Lerne deinen Kaffeebauern kennen | Solawi präsentiert den Teikei-Kaffee

 Lust auf hochwertigen, solidarisch produzierten und gesegelten Kaffee?

Die TEIKEI Kaffeeproduzenten aus Mexiko sind auf Besuch im Welthaus Stuttgart.
Du erfährst aus erster Hand wie der Kaffee hergestellt wird und was dein Part als Kaffeekonsument*in in einer global gedachten und praktizierten solidarischen Landwirtschaft sein könnte.

Weiterlesen …

 
Montag, 11.03.2019, 10:00–21:00 Uhr

Flucht vor dem Klima

Jedes Jahr werden weltweit mehr als 25 Millionen Menschen aufgrund der Veränderungen des Klimas und der Umweltbedingungen zur Flucht gezwungen.
Renommierte Expert/-innen informieren zu dieser weltpolitischen Herausforderung des 21. Jahrhunderts und regen zur Diskussion an. In das Tagesseminar wird auch eine Ausstellung der Deutschen KlimaStifung integriert.

Weiterlesen …

 
Donnerstag, 21.03.2019, 19:00–22:00 Uhr

Frauen-Bilder aus Afrika

Ein Geschichten-Abend mit musikalischem Rahmen

organisiert von Ars Narrandi e.V. in Kooperation mit dem Welthaus Stuttgart e.V.

Weiterlesen …

 
Sonntag, 24.03.2019

Internationale Wochen gegen Rassismus

11. März bis 24. März 2019
Im März finden die Internationalen Wochen gegen Rassismus in Stuttgart statt.

Mit einem groß angelegten Programm für Schulklassen, Jugendliche und junge Erwachsene, für Fachpublikum, Multiplikator*innen, Mitarbeitende von Unternehmen, Verwaltungen und Initiativen und nicht zuletzt auch der breiten Öffentlichkeit soll hier in Stuttgart ein deutliches Zeichen gegen Rassismus oder andere Formen von Ausgrenzung und für ein buntes, demokratisches Miteinander in unserer Stadt setzen.

Weiterlesen …

 
Freitag, 17.05.2019

Europawahl 26. Mai 2019 #deinestimmezählt

Anlässlich der Europawahl 2019 schickt das Ministerium der Justiz und für Europa Baden-Württemberg gemeinsam mit dem Volkshochschulverband Baden-Württemberg und den beteiligten Volkshochschulen einen Bus auf Tour durch Baden-Württemberg: Er informiert und sensibilisiert für die Bedeutung der Europawahl.

Weiterlesen …