Living in Peace Together Day

Ort: Bürgerzentrum Stuttgart-West, Bebelstrasse 22

VONEINANDER LERNEN. MITEINANDER LEBEN. MITGESTALTEN UND TEILHABEN.

Gemeinsam in Frieden zusammenleben, sollte in unserer heutigen Welt und Gesellschaft selbstverständlich sein. Für viele Menschen ist es eine riesige Herausforderung, die mit Beigeschmack verbunden ist. Doch wir meinen jetzt, es ist genug!

Fühlst du dich von Zuschreibung, Klassifizierung, Diskriminierung, Ausgrenzungen Rassismus betroffen bzw. herausgefordert? Oder bist vielleicht davon befreit und möchtest voneinander lernen und gemeinsam feiern?

Dann ist der 08.12.2018 dein Tag.

Wir lernen und feiern das friedliche Zusammenleben in Stuttgart miteinander, ohne jeglichen Beigeschmack.
Wir freuen uns gemeinsam zu lernen, und gemeinsam zu feiern.
Wir hoffen, du bist/ Sie sind dabei?

PROGRAMM


13: 00 Ankommen

13:15 Begrüßung und Organisatorisches

13:30 Kochworkshop: Diskriminierungsfreies Kochen und die Route der Geschichte unsere heutigen Gewürze, Kräuter und Geschmäcke
Einführung in die Geschichte: Tshamala Schweizer
Praxis des Gemeinsames Kochen: Elke König
(Achtung: Die Teilnehmerzahl für Kochworkshop ist begrenzt)

16:30 Talk Time lass uns miteinander darüber reden, wer profitiert von Rassismus, Diskriminierung und Ausgrenzung! kann man immer die Betroffenen zu schweigen zwingen?
Im Gespräch mit: Serge Palasie, Mawulolo Avono und Dr. Rajya Karumanchi-Doersam

17:30 Dialogrunde Diskriminierung und Rassismus im Ost und Westdeutschland
zwischen Kapitalismus und Sozialismus geprägte Strukturen,
Damals und heute
Dialogpartnern: Olimpio Alberto; C. Gruning Hass und Tshamala Schweizer

19:00 Event forum Living in Peace Together und be yourself,
(My life, your Stories and our society)

Veranstalter: Afrokids e.V.
Moderation: Afrokids Team,
Musik Umrahmung: U.a. Brigitte Mbombo Afro Gospel

Für den Kochworkshop Anmeldung und Reservierung unter: t.schweizer@afrokids-international.org Tel 0177 3854332
Der Eintritt ist frei Spenden sind erwünscht

Ort: Bürgerzentrum Stuttgart-West, Bebelstrasse 22

Zurück

Veranstalt­ungen

Donnerstag, 21.03.2019, 19:00–22:00 Uhr

Frauen-Bilder aus Afrika

Ein Geschichten-Abend mit musikalischem Rahmen

organisiert von Ars Narrandi e.V. in Kooperation mit dem Welthaus Stuttgart e.V.

Weiterlesen …

 
Sonntag, 24.03.2019

Internationale Wochen gegen Rassismus

11. März bis 24. März 2019
Im März finden die Internationalen Wochen gegen Rassismus in Stuttgart statt.

Mit einem groß angelegten Programm für Schulklassen, Jugendliche und junge Erwachsene, für Fachpublikum, Multiplikator*innen, Mitarbeitende von Unternehmen, Verwaltungen und Initiativen und nicht zuletzt auch der breiten Öffentlichkeit soll hier in Stuttgart ein deutliches Zeichen gegen Rassismus oder andere Formen von Ausgrenzung und für ein buntes, demokratisches Miteinander in unserer Stadt setzen.

Weiterlesen …

 
Donnerstag, 28.03.2019, 19:30–22:00 Uhr

Filmvorführung "Unser Saatgut - wir ernten was wir säen"

von Jon Betz und Taggart Siegel (2018)

Organisiert durch den Verein "Gentechnikfreie Landkreise LB/Rems-Murr e.V."

Weiterlesen …

 
Freitag, 29.03.2019, 19:30 Uhr

„Diese Stimmen, die von Ferne kommen“

Mit Sänger*innen und Musikern vom Projekt „Klang der Welt“, einem Projekt mit Musik und Geschichten, von und mit geflüchteten Menschen für die Freundschaft unter den Kulturen.

In Kooperation von Ars Narrandi e.V., Weltcafé und Welthaus Stuttgart e.V.

Weiterlesen …

 
Donnerstag, 04.04.2019, 18:00–21:00 Uhr

Upcycling Workshop

Unsere Referentin Irene Abiti zeigt euch an 3 Terminen, 3 verschiedenen Ideen aus alten Textilien und Materialien etwas ganz Neues zu erschaffen. Gleichzeitig füttert sie euren Geist mit Informationen über Ressourcenverschwendung, den Textilhandel und Plastikmüll.

Weiterlesen …

 
Freitag, 12.04.2019, 19:00 Uhr

Filmvorführung&Autorengespräch: Count Down am Xingu VI

Neuer Dokumentarfilm von Martin Keßler zur aktuellen Lage in Brasilien:


„Count Down am Xingu VI - Raubzug nach Amazonien“


„Seit über 500 Jahren kämpfen wir gegen unsere Ausrottung, sagt Alessandra vom Indigenenstamm der Munduruku. Da werden wir uns doch jetzt nicht einem wie Bolsonaro ergeben!“

Weiterlesen …

 

"Die Zeit ist reif für eine Landwirtschaft ohne Pestizide"

Vortrag von Frau Dr.Angelika Hilbeck (ETH Zürich) mit anschließendem Gespräch

Organisiert durch den Verein "Gentechnikfreie Landkreise LB/Rems-Murr e.V."

Weiterlesen …

 
Donnerstag, 09.05.2019, 18:00–21:00 Uhr

Upcycling Workshop

Unsere Referentin Irene Abiti zeigt euch an 3 Terminen, 3 verschiedenen Ideen aus alten Textilien und Materialien etwas ganz Neues zu erschaffen. Gleichzeitig füttert sie euren Geist mit Informationen über Ressourcenverschwendung, den Textilhandel und Plastikmüll.

Weiterlesen …

 
Freitag, 17.05.2019

Europawahl 26. Mai 2019 #deinestimmezählt

Anlässlich der Europawahl 2019 schickt das Ministerium der Justiz und für Europa Baden-Württemberg gemeinsam mit dem Volkshochschulverband Baden-Württemberg und den beteiligten Volkshochschulen einen Bus auf Tour durch Baden-Württemberg: Er informiert und sensibilisiert für die Bedeutung der Europawahl.

Weiterlesen …