Am Tropf von Big Food

Vortrag und Diskussion

Thomas Kuchem, Journalist und Autor geht der Frage nach wie die Lebensmittelkonzerne den Süden erobern und arme Menschen krank machen.

Eine Veranstaltung des BUND (Mitglied im Welthaus)

Freitag, 16. Februar, 18h  Bürgerzentrum West, Bebelstr. 22, 70193 Stuttgart

Zurück

Aktuelles

Am Tropf von Big Food

Thomas Kuchem, Journalist und Autor geht der Frage nach wie die Lebensmittelkonzerne den Süden erobern und arme Menschen krank machen.

Eine Veranstaltung des BUND (Mitglied im Welthaus)

Freitag, 16. Februar, 18h  Bürgerzentrum West, Bebelstr. 22, 70193 Stuttgart

Weiterlesen …

 

Auszeichnung gewonnen

Die Kampagne "mEin Stuttgart - mEine Welt" unter Federführung des Welthaus Stuttgart erhält den ersten Preis im Rahmen der SEZ Initiative Mein.Deine.Eine Welt. Ausgezeichnet  wurde der Einsatz für die Umsetzung der UN Agenda 2030 auf kommunaler Ebene.

Weiterlesen …

 

Neues Bündnis setzt UN-Agenda in Stuttgart um

Unter dem Motto mEin Stuttgart - mEine Welt können sich BürgerInnen über Themen wie Klimaschutz, Frieden und Armutsbekämpfung informieren und eigene Vorschläge für wirtschaftlich, sozial und ökologisch nachhaltiges Handeln entwickeln.

Weiterlesen …