Geschäftsführung und Koordination

Wer sind eigentlich die Gesichter hinter dem Welthaus e.V. und was bringen sie für Geschichten mit?
Hier finden Sie eine kurze Beschreibung zu unseren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern sowie die Kontaktdetails.

Dr. Martina Merklinger

Geschäftsführerin

 

Kontakt:

E-Mail, Tel.:+49 (0)711 315163-48

 

Martina Merklinger bringt langjährige Erfahrung in der internationalen Zusammenarbeit mit, v.a. im Kulturaustausch mit Brasilien, und engagiert sich in zwei Vereinen: in der Deutsch-Brasilianischen Gesellschaft e.V. (www.topicos.de) und beim Verein zur Förderung brasilianischer Straßenkinder e.V. (www.giovane-elber-stiftung.de). Martina lebte und arbeitete in zwei Ländern des globalen Südens: Brasilien und Vietnam. Eines ihrer Hauptanliegen ist es, die Mitgliedsvereine des Welthauses stärker einzubinden, sie untereinander zu vernetzen und gemeinsam die Ziele des Welthauses zu verfolgen.

Julia Keilbach

Koordination Bildungsarbeit „Globales Klassenzimmer Stuttgart“

 

Kontakt:

E-Mail

 

Julia Keilbach arbeitet seit dem 1. März als Projektkoordinatorin des Globalen Klassenzimmers im Welthaus Stuttgart. Sie hat Politikwissenschaft und Soziologie studiert und eine Fortbildung zur Referentin Globales Lernen gemacht. Jeder Einzelne kann dazu beitragen, dass ein Gutes Leben für jeden auf der Einen Welt möglich ist, dafür möchte sie sich als Teil des Welthaus Stuttgart Teams einsetzen. Besonders liegen ihr die Themen gleichberechtigte Teilhabe aller Menschen an der Gesellschaft, die Umsetzung der sozial-ökologischen Wende und ein nachhaltiger Lebensstil am Herzen.

In ihrer Freizeit engagiert sie sich beim BUND Kreisverband Stuttgart im Arbeitskreis Nachhaltige Ernährung und Energiewende, ist sehr gerne draußen in der Natur unterwegs und liebt es zu kochen und gutes Essen zu genießen.

Sandy Eichoue

Organisation „Globales Klassenzimmer Stuttgart“

 

Kontakt:

E-Mail

 

Sandy kommt aus Syrien und lebt seit sieben Jahren in Stuttgart. Seit fünf Jahren arbeitet sie im Welthaus Stuttgart e.V. und ist in einer Schule als pädagogische Fachkraft tätig. Sie hat in Al-Hasaka eine Ausbildung als Sporterzieherin gemacht und im Anschluss daran in Latakia erfolgreich ihr Sportstudium absolviert. In Syrien hat sie als Sportlehrerin und Physiotherapeutin gearbeitet.

Sie war lange Jahre ehrenamtlich für die UN-Flüchtlingshilfe in Al-Hasaka tätig. Außerdem hat sie sich im Krieg für ein Projekt der WHO engagiert, welches sich für eine flächendeckende Impfstoffverteilung für Kinder eingesetzt hat. In Deutschland hat sie ein Freiwilliges Soziales Jahr in einem Kindergarten gemacht.

Sandy liebt die Musik: Sie spielt Trommel und singt im arabisch-deutschen Chor. Des Weiteren engagiert sie sich in einem integrativen Malprojekt für Kinder. Seit über vier Jahren ist sie Referentin im Projekt "Life back home". In diesem machen in Deutschland lebende Geflüchtete durch Workshops an Schulen die Themen Flucht und Migration für Schülerinnen und Schüler greifbar. Sandy kümmert sich im Welthaus um die Raumvergabe (Globale Klassenzimmer), sie unterstützt im Büro und sorgt für die Bilddokumentation bei Veranstaltungen.

Dr. Erwaa Bishara

Organisation „Interaktive Stadtrallye“

 

Kontakt:

E-Mail

 

Dr. Erwaa Bishara ist in Ägypten geboren und aufgewachsen. Sie promovierte im Bereich der physikalischen Chemie im Kontext einer Partnerschaft zwischen Ägypten und Deutschland. Ihr entwicklungspolitisches Engagement gilt insbesondere den Nachhaltigkeitszielen SDGs 7 „Bezahlbare und Saubere Energie“ und SDG 13 „nachhaltige Maßnahmen für Klimaschutz“. Darüber hinaus ist sie im Bereich der Kinder- und Erwachsenenbildung tätig mit dem Fokus auf Themen der MINT-Fächer. So führt sie zum Beispiel Projekttage durch, die zum einen physikalische Phänomene beleuchten und zum anderen die Wichtigkeit des Energiesparens für den Klima- und Umweltschutz verdeutlichen.

Esma Kizilaslan

Ehrenamtliche Mitarbeiterin

Esma Kizilaslan ist in Juli 2021 im Rahmen eines Hochschulpraktikas ein Teil des Welthaus-Teams geworden. Seit Februar 2022 ist sie als ehrenamtliche Mitarbeiterin mit dabei. Sie unterstützt die Öffentlichkeitsarbeit sowie die tägliche Verwaltungsarbeit im Welthaus mit. Persönlich interessiert sie sich für die Themenbereiche Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE) und E-Learning. Aktuell wirkt sie bei der Gestaltung eines digitalen SDG-Glücksrades mit und konzipiert mit Ralf Häußler (ZEB - Zentrum für Entwicklungsbezogene Bildung) das Bildungsangebot „Kaiser, Löwe, Pferd – Kolonialismus und Kontextualisierung" für Schulklassen.

Paulina Hertzsch

Ehrenamtliche Mitarbeiterin

 

 

Im Rahmen eines freiwilligen Schulpraktikums begann Paulina Hertzsch im November 2021 bei Welthaus Stuttgart e.V. zu arbeiten. Seitdem wirkt sie ehrenamtlich bei verschiedenen Projekten mit und fokussiert sich bei ihrer Arbeit – aufgrund ihrer Interessen im Bereich nachhaltige Entwicklung – besonders auf die 17 Nachhaltigkeitsziele der Agenda 2030 (SDGs). Unter anderem half sie bei der Entstehung und Umsetzung des analogen SDG-Glücksrades und aktuell beim digitalen Online-Quiz. Außerhalb der Schule verbringt sie viel Zeit in der Natur, zum Beispiel im Gemeinschaftsgarten der vhs-Stuttgart, liest gerne und liebt es Musik zu hören.

Daria Tusupow

Praktikantin

 

Kontakt:

E-Mail: prakt@welthaus-stuttgart.de

 

Daria studiert Sozialwissenschaft an der Universität Stuttgart. Sie ist seit August 2022 Teil des Teams und ist für die Öffentlichkeitsarbeit zuständig und unterstützt die Geschäftsführung in allen konzeptionellen und organisatorischen Fragen. Unter anderem unterstützt Sie aktuell unser Forum im November.

Unser Team

Foto: privat