Poor Economics. Plädoyer für ein neues Verständnis von Armut

von Abhijit V. Banerjee und Esther Duflo

Ein unterernährter Mann in Marokko kauft lieber einen Fernseher als Essen. Absurd? Nein. Die Ökonomen Esther Duflo und Abhijit V. Banerjee erregen weltweit Aufsehen, weil sie zeigen: Unser Bild von den Armen ist ein Klischee. Und wir müssen radikal umdenken, wenn wir die Probleme der Ungleichheit lösen wollen.

Für ihre Forschung zur Bekämpfung der globalen Armut wurden Esther Duflo und Abhijit V. Banerjee 2019 mit dem Wirtschaftsnobelpreis ausgezeichnet.

Pantheon, 2019, 384 Seiten. ISBN: 978-3-570-55430-2.

Zur Detailseite des Verlages.

 

Zurück