Waldkochbuch

von Bernadette Wörndl

Grelle Werbung, Plastikverpackungen, Radiogedudel im Hintergrund, viele Menschen und Stress an der Kasse. Ein Einkauf im Supermarkt kann anstrengend und stressig sein. Warum also nicht mal in den Wald gehen? Ob im Frühjahr, Sommer, Herbst oder Winter: im Waldkochbuch sind leckere Rezepte für jede Jahreszeit zu finden. Tannennadeln, Sauerklee, Steinpilze und Veilchen werden in exotischen und traditionellen Rezepten verarbeitet. Bei einem entschleunigenden Waldspaziergang kann man den Wald als Speisekammer entdecken und dabei seinen Blick für die (leckeren) Wunder der Natur schärfen.

L.E.

Zur Detailseite des Verlags.

Zurück