Vergesst sie nicht!

Es sind die Indigenen weltweit, die von der Corona-Pandemie ganz besonders betroffen sind. Dazu kommen in Amazonien die Waldbrände, die von kriminellen Banden, Rinderzüchtern und Goldsuchern verursacht werden. Die Indigenen geraten immer mehr in die Defensive und versuchen mit ihren Mitteln "ihren" Wald zu verteidigen.

POEMA unterstützt die Indigenen Völker der Wajapi im Bundesstaat Amapa und die Kaapor im Bundesstaat Maranhão. Sie brauchen nach wie vor ganz dringend Medikamente, Schutzausrüstung, Kommunikationsmittel, Hilfe von Krankenschwestern und Ärzt*innen sowie Lebensmittel, vor allem diejenigen, die sich weit in die Wälder hinein zurückziehen um nicht angesteckt zu werden.

Dafür werden die Mittel von POEMA eingesetzt und wir bitten Sie, die Indigenen weltweit nicht zu vergessen.

Spendenkonto:

POEMA e.V. Stuttgart - Armut und Umwelt in Amazonien

GLS-Bank - IBAN: DE16 4306 0967 7024 6671 01

Wajapi in ihrem Reservat. Sie warten auf ein Boot, das sie zu einem Arzt bringt.

Zurück

Aktuelles

Wie Sie uns erreichen können !

Aufgrund von technischen Störungen ist Welthaus Stuttgart e.V. im Moment ohne Telefon.

Bitte schreiben Sie uns eine Email: koordination@welthaus-stuttgart.de

Unser SDG-Online-Glücksrad wurde freigeschaltet !

Nun ist es soweit...

Unser Online-SDG-Quiz ist nun für alle Stuttgarter*innen zugänglich.

Sie können das Spiel Allein, mit Freunden oder zusammen mit Ihrer Familie spielen. Probieren Sie es aus.

Hier geht es zum SDG-Glücksrad: LINK

Neue Bildungsangebote von Brot für die Welt

Mit neuen Bildungsmaterialien bietet Brot für die Welt allen Interessierten die Möglichkeit, sich entwicklungspolitisch zu engagieren.

In der jetzigen Ausgabe können Sie das aktuelle von „Global Lernen“ lesen, welches sich mit dem Thema Vielfalt beschäftigt. Diesmal wieder dabei „Global Lernen Brisant“, das die umstrittene WM in Katar beleuchtet.

Der Herbst Newsletter ist da !

Seit Donnerstag dem 27.10.2022 gibt es den neuen Herbst Newsletter, der die Aktionen seit dem letzten Newsletter zusammenfässt, die anstehenden Aktionen ankündigt und über andere Themen des Welthauses berichtet. Wir wünschen viel Spaß mit der Lektüre!

Link zur Webversion

 

Schoki-Aktion: Stuttgart in der Welt

Stuttgarter Partnerschaften über faire Schokolade sichtbar machen und geniessen:

 

- 60 Jahre Städtepartnerschaft Stuttgart-Straßburg

- Die 17 globalen Nachhaltigkeitsziele in Stuttgart

 

Beide Schokoladen sind im Weltladen an der Planie und Weltladen Bad Cannstatt zum Preis von 2,65 Euro pro Tafel erhältlich.