Aktuelles

FAIRWANDLER-Preis 2019/20

 

Karl Kübel Stiftung

 

Du warst längere Zeit in Afrika, Asien oder Lateinamerika?

Das hat deine Sichtweisen verändert und du engagierst dich jetzt in Deutschland mit einem tollen Projekt?

Dann bewirb dich für den FAIRWANDLER-Preis 2019/20!

 

Wir unterstützen dein Engagement finanziell (2.500 Euro je Kategorie) und praktisch.

Der Preis bietet dir (und deinem Team) die Möglichkeit, junge Engagierte aus ganz Deutschland kennen zu lernen und euch miteinander zu vernetzen.

 

KLEINE INITIATIVEN, die noch am Anfang stehen, möchten wir besonders herzlich einladen, sich zu bewerben und dabei zu sein!

 

Die Ausschreibung läuft noch bis 15. August 2019.

 

Zur Bewerbung geht’s hier: www.fairwandler-preis.org

Weiterlesen …

 

FAIRlaufen in Stuttgart – Interaktive Stadtrallye

 

Ab 20. Juni 2019 bieten wir eine interaktive Stadtrallye an.

Das Ziel ist es nachhaltige Konsum- und Produktionsmuster in Stuttgart aufzuzeigen und damit die SDG's (v.a. SDG 12) und die Umsetzung vor Ort bekannter zu machen.

Weitere Informationen und Buchung anfragen

Weiterlesen …

 

Fridays for future

Das Welthaus Stuttgart unterstützt den Protest der Schüler*innen für den Klimaschutz und ruft seine Mitglieder und Sympatisanten auf, die Schüler*innen bei den Freitagsdemos zu unterstützen. Gestreikt wird jeden Freitag ab 11 Uhr vor dem Stuttgarter Rathaus.

https://parentsforfuture.de/aufruf-zur-unterstuetzung-von-fridays-for-future/

Weiterlesen …

 

mEin Stuttgart - mEine Welt

 

 

„mEin Stuttgart mEine Welt“

Das Welthaus ist Kooperationspartner in diesem Bündnis für eine nachhaltigere Zukunft. Gemeinsam setzen wir uns zum Ziel, über die Agenda 2030 zu informieren, Projekte zu entwickeln und für die Umsetzung der 17 SDGs zu mobilisieren. Erfahren Sie mehr auf unserer Webseite:

www.meinstuttgart-meinewelt.de

Weiterlesen …

 

Globales Lernen

Globales Lernen bedeutet für uns, mit Ihnen in Zeiten der Globalisierung zu lernen. Wir nehmen globale Zusammenhänge unter die Lupe und überlegen uns gemeinsam mit den Lernenden, welche Rolle und Verantwortung wir in dieser Weltgesellschaft haben.
Weitere Informationen

Veranstalt­ungen

Sonntag, 28.07.2019

30 Jahre Haus des Waldes Stuttgart

Am 28. Juli (Sonntag) feiert das Haus des Waldes Stuttgart von 10 bis 18 Uhr sein 30-jähriges Jubiläum mit einem großen Fest.

Rund um das Haus des Waldes gestalten Weggefährten und Kooperationspartner verschiedene Stationen mit Angeboten zum Mitmachen und zum Informieren. Mit dabei sind auch der DEAB, das EPiZ Reutlingen und Welthaus Stuttgart e.V. mit verschiedenen Angeboten des Globalen Lernens. Dazu gehören: das Weltspiel zur Berechnung des eigenen ökologischen Fußabdrucks und ein 'Upcycling-Workshop' mit den Future Fashion Experts.

Nähere Informationen unter:

Sommerfest_HdW_2019

 

Zum Jahresprogramm des Haus des Waldes:

https://hausdeswaldes.forstbw.de/fileadmin/haus_des_waldes/PDF/Jahresprogramm_HdW_2019_WEB.pdf

Highlights

Aktuell sind keine Termine vorhanden.

Buch-Tipp

Die 101 wichtigsten Fragen: Einwanderung und Asyl

von Karl-Heinz Meier-Braun

Kaum ein Thema ist so umstritten Diskutiert wie die Flüchtlingspolitik. Doch wie viele Menschen suchen in Deutschland überhaupt Asyl? Was sind die Fluchtursachen und was bringt das aktuelle Integrationsgesetz?

 

Die Süddeutsche Zeitung schrieb über das Buch: "Ein präziser Ratgeber zur Asyl-Debatte (...) gut lesbar für jedermann."

 

3., ergänzte und aktualisierte Auflage, 2017, Verlag C.H.Beck, 174 Seiten. 10,95 Euro.

 

Zur Detailseite des Verlages