Aktuelles

Auszeichnung gewonnen

Die Kampagne "mEin Stuttgart - mEine Welt" unter Federführung des Welthaus Stuttgart erhält den ersten Preis im Rahmen der SEZ Initiative Mein.Deine.Eine Welt. Ausgezeichnet  wurde der Einsatz für die Umsetzung der UN Agenda 2030 auf kommunaler Ebene.

Weiterlesen …

 

Neues Bündnis setzt UN-Agenda in Stuttgart um

Unter dem Motto mEin Stuttgart - mEine Welt können sich BürgerInnen über Themen wie Klimaschutz, Frieden und Armutsbekämpfung informieren und eigene Vorschläge für wirtschaftlich, sozial und ökologisch nachhaltiges Handeln entwickeln.

Weiterlesen …

 

Globales Lernen

Globales Lernen bedeutet für uns, mit Ihnen in Zeiten der Globalisierung zu lernen. Wir nehmen globale Zusammenhänge unter die Lupe und überlegen uns gemeinsam mit den Lernenden, welche Rolle und Verantwortung wir in dieser Weltgesellschaft haben.

Veranstalt­ungen

Samstag, 26.05.2018, 18:00–21:00 Uhr

FOLTER IN ÄGYPTEN – GESPRÄCHSABEND MIT TAHER MOKHTAR

Der Arzt und Menschenrechtsaktivist Taher Mokhtar berichtet von derMenschenrechtslage in Ägypten und der Arbeit des Nadeem-Zentrums für die Rehabilitierung von Opfern von Gewalt.

Weiterlesen …

 
Freitag, 15.06.2018, 19:00–21:00 Uhr

Wasser - Quelle des Lebens

Wasser ist das kostbarste Gut des blauen Planeten. Ein Abend für SDG 6 "Sauberes Wasser".

Weiterlesen …

 
Donnerstag, 28.06.2018, 19:00–21:00 Uhr

Wege aus der Gewalt in Guatemala

Lenina López aus dem Bildungs-Projekt PENNAT in Guatemala-Stadt wird über die Situation von Kindern und Jugendlichen in dem mittelamerikanischen Land berichten.

Weiterlesen …

 

Highlights

Freitag, 01.06.2018, 10:00–17:30 Uhr

Fachtag: Gesundheit und Wohlergehen für alle bis 2030

Der Fachtag eröffnet Einblicke in eines der bedeutendsten Nachhaltigkeitsziele der Vereinten Nationen, d.h. ein gesundes Leben für alle Menschenbis zum Jahr 2030 zu gewährleisten. Sie sind herzlich eingeladen, sich in Vorträgen und Workshops, mit künstlerischen Beiträgen und im Austauschmiteinander mit unterschiedlichen Perspektiven auf das Thema auseinanderzusetzen. Anmeldung bis zum 28. Mai.

Veranstalter: DEAB

Weiterlesen …